EIN FAZIT NACH SIEBEN RÜCKRUNDENSPIELEN

Siebenmal ist der FCK nun unter Trainer Norbert Meier angetreten. Der Eindruck täuscht nicht: es hat sich etwas verändert. Und auch wenn das jüngste Spiel gegen Heidenheim wohl das bislang schwächste Spiel der roten Teufel in der Rückrunde gewesen ist – Meier bewegt was. Zum Positiven, so fühlt es sich jedenfalls an. Denn nicht mehr jeder Rückstand ist gleichbedeutend mit einer Niederlage. In der Hinrunde gelang es dem FCK lediglich ein einziges Mal (gegen 1860), einen Rückstand noch in einen Punkt münden zu lassen. Seit dem 18. Spieltag klappte das…

Read More

WIE WICHTIG IST DIE U23 DEM FCK?

MIT VORSCHLAGHÄMMERN GEGEN TRAGENDE MAUERN Alles braucht sein Fundament, denn darauf baut man für gewöhnlich etwas auf. Nimmst du einem solchen Gebäude das Fundament oder schlägst die tragenden Mauern ein, wird es zumindest instabil, in vielen Fällen stürzt es aber ein, und übrig bleibt ein Trümmerfeld. Aus dem Unterbau des 1. FC Kaiserslautern kam in den letzten Jahren eine ganze Menge an verwertbarem, ja sogar hervorragendem „Spielermaterial“. Um dies zu beweisen, braucht man auch gar nicht weit in die Vergangenheit zu schauen, sondern einfach in den aktuellen Kader: dort finden…

Read More

Die Pandora, Sisyphos und der Berg

In meiner Ratlosigkeit ob der Zustände beim FCK dieser Tage, bediene ich mich heute der griechischen Mythologie. Mir fielen trotz intensivem Nachdenkens keine passenderen Analogien ein. Es ist nur auf den ersten Blick weit hergeholt und sollte uns helfen, die gegenwärtige Lage richtig einzuordnen. Dass es um unseren FCK  nicht gut bestellt ist, wissen wir alle. Darum geht es heute auch nicht. Die Frage ist vielmehr: Schaffen wir uns Probleme an Stellen, wo es keine gibt? Finden wir Lösungen ? Sind die uns gegebenen Möglichkeiten von allen gewollt? Doch der…

Read More