News

Ein Einwurf zur aktuellen Gesamtsituation rund um unseren FCK

Hinterfragen müssen sich – die meisten Spieler des FCK, ob es für den Verein und ganz besonders für sie selbst zweckmäßig für die Reputation insgesamt war und ist, fast über eine gesamte Saison hinweg als talentfrei, unkooperativ und unbelehrbar aufzutreten, somit sich selbst und den Verein an den Rand des sportlichen Abgrunds zu katapultieren. Denn auch wenn fußballerische Defizite vorhanden sind, so ist es jedem dennoch möglich die einfachsten Tugenden, gerade als Spieler des FCK, anzuwenden und wenigstens bedingungslose Einsatzbereitschaft, Kampfgeist, Widerstand und überhaupt den Willen hierzu erkennen zu lassen….

Read More

Eine Limited Edition

Sie ist fast geschafft, diese unsäglich gruselige Saison 2016/17, und wie es scheint bleibt unser FCK der 2. Liga mit einem tiefdunklen blauen Auge (wahlweise auch zwei) erhalten – das ist das positivste, was als Ergebnis wahrscheinlich unterm Strich stehen wird. Toll! Man freut sich mittlerweile tatsächlich über einen Nichtabstieg, zum überwiegenden Teil jedenfalls. Denn manch ein Fan hätte, gemessen an so einigen Kommentaren und Beiträgen im Laufe der Saison, wohl lieber einen absoluten Neuanfang gehabt, wahlweise in der dritten oder sogar der Regionalliga. Echtes Herzblut eben! Dabei, und auch…

Read More

GLATZEL GEHT – DER FCK REAGIERT MIT NEUEM KONZEPT

KAISERSLAUTERN. Nach den vielen negativen Reaktionen der FCK-Fans im Internet auf den bevorstehenden Weggang des sogenannten Hoffnungsträgers Robert Glatzel reagiert der 1. FC Kaiserslautern prompt und richtet die Kaderplanung für die kommende Saison entsprechend aus. „Unsere treuen Anhänger haben es verdient, dass wir ab sofort nur noch Spieler verpflichten, die keinen Hehl mehr daraus machen, ob oder wie lange sie für den FCK spielen werden, so schließen wir von vorneherein allzu großes Perspektivdenken und letztlich größere Enttäuschungen im Fanlager aus“, so eine Pressemitteilung, die BASTION BETZENBERG exklusiv vorliegt. Weiter heißt…

Read More

EIN FAZIT NACH SIEBEN RÜCKRUNDENSPIELEN

Siebenmal ist der FCK nun unter Trainer Norbert Meier angetreten. Der Eindruck täuscht nicht: es hat sich etwas verändert. Und auch wenn das jüngste Spiel gegen Heidenheim wohl das bislang schwächste Spiel der roten Teufel in der Rückrunde gewesen ist – Meier bewegt was. Zum Positiven, so fühlt es sich jedenfalls an. Denn nicht mehr jeder Rückstand ist gleichbedeutend mit einer Niederlage. In der Hinrunde gelang es dem FCK lediglich ein einziges Mal (gegen 1860), einen Rückstand noch in einen Punkt münden zu lassen. Seit dem 18. Spieltag klappte das…

Read More