Die einzige Konstanz: es gibt keine Konstanz

Ein Rück- und Ausblick vor dem letzten Spiel der Hinrunde 2016/2017 Es hätte ein durchaus versöhnlicher Jahresabschluss beim letzten Heimspiel der roten Teufel werden können. Erzgebirge Aue glänzte keineswegs mit technisch versiertem, angriffslustigen oder gar mutigem Fußball, präsentierte sich als zurecht Tabellenvorletzter der zweiten Liga und somit nicht wirklich als Spielverderber. Auf Versöhnung mit den etwas mehr als 21000 Fans im Stadion und einer unbekannten Zahl vor dem TV hatten die Spieler in rot aber irgendwie keinen richtigen Bock. Dass ihre fußballerische Qualität so limitiert ist, dass es nicht einmal…

Read More